MIRI TEPPICHE

Hochwertige Teppiche

MIRI Teppiche zählen zum Hochwertigsten überhaupt. Sie hängen in den Museen der Welt und nur ganz wenige Händler sind autorisiert, sie zu vertreiben. Die Galerie RUMI ist eines der ganz wenigen, ausgesuchten Fachgeschäfte, die diese Teppiche vertreiben dürfen.

Das Familienunternehmen, die Manufaktur MIRI mit Sitz in Tehran und Isfahan ist eine der angesehensten Manufakturen der ganzen Welt. MIRI-Teppiche verkörpern wie keine anderen mehrere sehr elementare Faktoren:

  • MIRI ist eine Bewahrer der Traditionen. Hier färbt man alle Wollen selbst und ausschließlich mit Naturfarben, die man auch selber und nach alten, originalen Rezepturen herstellt. Und man bewahrt die alten, originalen Mustertraditionen unterschiedlicher Provenienzen, indem man auf ihrer Basis neue Teppiche knüpft.

Teppiche von MIRI hängen heute weltweit in den angesehesten Museen. z. B. dem Royal Albert Museum London. MIRI-Teppiche zählen mit zum Hochwertigsten, was die moderne Knüpfkunst heute bietet und sie sind sehr begehrt. Sie sind der Stolz eines jeden Teppichfreundes.

 

Mehr Informationen zu MIRI-Teppichen finden Sie hier: www.mirssg.com